Endlich Sommer – die Sonne scheint, die Tage werden länger…

Das weckt die müden Lebensgeister! Wie jedes Jahr wird die Terrasse gesäubert, der Garten gepflegt und die Freizeitaktivitäten an die frische Luft verlagert.Und auch für eine gesunde und figurbewusste Ernährung sind alle Voraussetzungen gegeben. Denn die Grillsaison bietet dafür alle Möglichkeiten. Frische Salate, gutes Fleisch und gesunde, leichte Rezepte sind kinderleicht zuzubereiten und bieten alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine. Wir haben für Sie einmal ein paar leckere Rezepte für den Sommer ausgewählt.

Feta-Pfanne

Zutaten für 4 Portionen:

Eine Packung Feta-Käse
4 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
1 Tomate
½ Zwiebel
½ Lauchzwiebel
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Eine Alu-Grillschale mit Olivenöl ausstreichen. 2 Zehen gehackten Knoblauch auf den Boden streuen. Den Feta in Würfel schneiden und dünn mit Olivenöl bestreichen. Dann vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomate in Scheiben schneiden, die Zwiebel und noch einmal 2 Knoblauchzehen fein hacken und auf dem Feta verteilen. Zusätzlich mit Lauchzwiebelringen verfeinern. Alles mit Olivenöl beträufeln. Zum Schluss die Form mit Alufolie verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Grill legen. Der Rost sollte nicht zu tief sein, damit der Käse nicht anbrennt.

Garnelen-Spieße

Zutaten für 3 Portionen:
250g Garnelen
½ Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Den Basilikum waschen und hacken. Die Knoblauchzehe abziehen, pressen und mit Basilikum, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Die Garnelen in die Marinade tauchen und etwas ziehen lassen. Dann auf drei Spieße stecken und mit dem Rest der Marinade einpinseln. Unter Wenden grillen oder in einer Grillpfanne braten.

Rucolasalat mit Rindersteak, Birnen und Walnüssen

Zutaten für 2 Portionen:
1 Birne
Etwas Butter
100g Rucola
2 EL Apfelessig
3 EL Walnussöl
1 TL Honig
Salz und Pfeffer
1 Steak
1 EL Walnüsse

Zubereitung:
Die Birne schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. In etwas Butter braten, danach zur Seite stellen.
Rucola waschen, anschließend gut abtropfen lassen. Aus Essig, Öl, Honig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen.
Das gegrillte Steak (pro 100g: 1 Minute pro Seite) in Scheiben schneiden.
Rucola mit der Vinaigrette mischen, auf zwei Tellern mit den Birnenspalten, Fleischscheiben und Walnüssen anrichten.

Autor: Marc Schubert

  • Fitnessökonom B.A.
  • Ernährungsberater
  • Figurcoach
  • Cardio-, Reha- und Präventionstrainer