Ellen_Epting

Ellen Epting, Schorndorf

„Dass ich trotz meiner Schilddrüsenunterfunktion in so kurzer Zeit ein so tolles Ergebnis erzielen würde, hätte ich mir niemals träumen lassen“.

Ellens Erfolgsrezept:

• Teilnahme am „Schöne Beine Programm“

• Straffung des Bindegewebes durch Vibrationstraining

• Verbesserung des Hautbildes und Reduktion der Umfänge durch Vakuumbehandlungen

Die Herausforderung:

Ellen kommt seit vielen Jahren regelmäßig zum Training und Bewegungsmangel ist bei ihr kein Thema. Aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion reagiert ihr Körper jedoch nicht wie gewünscht auf Trainingsreize. Bei der Schilddrüsenunterfunktion handelt es sich um eine chronische Entzündung, bei der in Folge nicht mehr genügend Hormone produziert werden können.  Das führt zu einer Verlangsamung des Stoffwechsels, auch das Herz schlägt langsamer, die Körpertemperatur sinkt um 1-2° C und trotz wenig Appetit und geringer Nahrungszufuhr sind die Fettzellen auf Einlagerung programmiert.

Die Lösung:

Die wichtigste Maßnahme für eine Gewichtsreduktion ist bei einer Schilddrüsenunterfunktion Stoffwechselaktivierung. Wie eine erfolgreiche Kombination aus einer kleinen Korrektur der Ernährungsgewohnheiten und dem richtigen Training zum idealen Fettstoffwechsel führt, erfuhr Ellen in den Figurformel – Seminaren und von ihrem Gesundheitscoach. Ein weiterer Schritt war die Anregung des Lymphflusses und Training des Bindegewebes durch Lymphdrainage Behandlungen und straffender Körperpflege aus der Zott – Cosmetic Linie, sowie die Einnahme von Spirulina, um den Körper noch besser in einen basischen Zustand zu bringen.

Das hat sich für Ellen verändert:

Mit dem Wissen, dass ihr Körper aufgrund der Schilddrüsenerkrankung nicht wunschgerecht reagiert, stand Ellen dem Erfolgsprogramm zuerst entsprechend skeptisch gegenüber, ließ sich dann jedoch von ihrem Gesundheitscoach überzeugen und ist heute froh, dass sie an dem „Schöne Beine & Mehr – Programm“ teilgenommen hat. Bereits innerhalb der ersten Wochen konnte Ellen 2kg Gewicht reduzieren, verlor 8cm Bauchumfang und 3cm an den Oberschenkeln. „Dass ich trotz meiner Schilddrüsenunterfunktion in so kurzer Zeit ein so tolles Ergebnis erzielen würde, hätte ich mir niemals träumen lassen“, freut sich Ellen.

 

Foto by Kamila Dettlaff (www.dettlaff-fotografie.de)