Gerda_Herzberg_2

Gerda Herzberg, Schorndorf

„Zott ist für mich ein Stück Lebensfreude!“

Gerdas Erfolgsgeschichte

Gerda trainiert bereits seit 2011 in der Stuttgarter Straße und liebt es aktiv zu sein. Sport und Bewegung waren schon immer Teil ihres Lebens. So reichten das Kursangebot im Verein und das Training in einem Frauenfitnessclub trotz zusätzlicher Walking-Einheiten nicht aus, um Gerdas Lust an sportlicher Aktivität gerecht zu werden. Zudem wünschte sich Gerda effektivere Methoden zur Figurformung. So ist vor allem das abwechslungsreiche Angebot für Gerda der Grund,  in der Stuttgarter Straße zu trainieren. Trotz des hohen Trainingspensums wird es Gerda nie langweilig. Vor allem das Kursangebot nutzt sie sehr gerne, da ihr das Training in der Gruppe besonders viel Spaß macht. „Gehen oder nicht gehen, diese Frage stellt sich gar nicht“, sagt Gerda.

Die neueste Herausforderung fand Gerda in unserem FitnessalterMINUS10 Programm. Gerda: „Ich wollte einfach wissen, ob da noch mehr geht.“ Obwohl sie bereits mit hervorragenden Fitnesswerten in das Programm startete, konnte sie sowohl im Bereich Muskelkraft, als auch beim Herz-Kreislauf-System und der Beweglichkeit noch weitere Erfolge erzielen. Gerdas Fitnessalter beträgt 30 Jahre und damit weniger als die Hälfte ihres tatsächlichen Alters. Ein erstklassiges Ergebnis!
So ist es tatsächlich möglich, dass jemand, dem es bereits sehr gut ging, sich noch fitter, wohler und energiegeladener fühlt. Und Gerda strahlt das aus. Nicht nur, weil sie grundsätzlich jünger geschätzt wird. Gerda: „Zott ist für mich ein Stück Lebensfreude.“

 

 

Foto by Kamila Dettlaff (www.dettlaff-fotografie.de)