Klaus Woitzik

Klaus Woitzik, Waiblingen

„Endlich wieder schmerzfrei! Das ist unbezahlbar.“

Klaus Erfolgsrezept:

• Physiotherapeutischer Eingangscheck und Muskelfunktionsanalyse

• Nutzung des chipgesteuerten Rückenzirkel

• Schrittweise Anpassung der Trainingsinhalte

Die Herausforderung:

Klaus ist seit November 2014 bei uns. Sehr starke Rückenschmerzen in Verbindung mit Spannungskopfschmerzen waren für ihn der Grund nach einer Lösung zu suchen. Manchmal konnte Klaus aufgrund der Schmerzen 2-3 Tage das Haus nicht verlassen. Über das Internet wurde er auf uns aufmerksam und gleich bei seinem ersten Besuch fühlte er sich wohl.

Die Lösung:

Gemeinsam mit seinen Gesundheitscoaches begann Klaus mit einem individuell auf ihn abgestimmten Rückentraining. Dazu nutzte er den chipkartengesteuerten Rückenzirkel und ergänzte spezielle Übungen, um Kraft und Beweglichkeit in die richtige Balance zu bringen. Klaus Trainingsplan wurde immer wieder angepasst und Stück für Stück stellte sich der Erfolg ein.

Das Ziel seine heftigen Kopfschmerzen zu beseitigen, stand ebenfalls im Vordergrund. Kopfschmerzen können viele Ursachen haben. Sie können als Folge der Rückbeschwerden entstehen oder aufgrund schlechter Durchblutung durch zu wenig Bewegung. Es kann sich um einen Spannungskopfschmerz handeln, auf Basis fehlender Entspannung oder durch Übersäuerung und anderen Ernährungssünden. Die Kombination von Klaus Programm beseitigte all diese möglichen Auslöser und damit auch den Kopfschmerz.

Das hat sich für Klaus verändert:

Klaus ist heute schmerzfrei und kann sein Hobby, das Motorradfahren wieder richtig genießen. Durch mehr Stabilität und einer besseren Körperhaltung sind auch längere Touren kein Problem und das bedeutet noch mehr Genuss und Spaß.  Dank kontinuierlicher Anpassung seines Trainingskonzepts bleiben Klaus der Erfolg und die Motivation treu.

 

Foto by Kamila Dettlaff (www.dettlaff-fotografie.de)