Simon Frank, Waiblingen

Simon Frank, Waiblingen

„Mit Spaß und Entspannung 10 Kilogramm weniger – das motiviert einfach weiterzumachen.“

Karins Erfolgsrezept

  • Fit mit System Zirkeltraining
  • pulsgesteuertes Cardiotraining
  • Belohnung durch Entspannung

Die Herausforderung

Durch drei Jahre mit wenig Bewegung hatten sich 10 Kilogramm zusätzlich eingeschlichen und Antriebslosigkeit breit gemacht.

Simon fand den Weg zu Zott in Waiblingen eher durch Zufall. Durch die Stempelrallye am Eisentaltag kam Simon mit Freunden vorbei, um sich den Stempel für das Gewinnspiel abzuholen. Seine Freundin interessierte sich für die Trainingskonzepte und entschloss sich nach einer Beratung für eine Anmeldung. Simon wollte sie unterstützen und entschloss sich ebenfalls für eine Mitgliedschaft.

Die Lösung

Begeistert von den Zirkelsystemen und dem pulsgesteuerten Cardiotraining mit Polar, fiel es ihm auch Zuhause leicht, bei der Ernährung die Tipps umzusetzen. Der Erfolg motiviert Simon und er hat Spaß daran, wenn er das Trainingsgewicht weiter erhöhen kann. Die Entspannung danach in der Sauna ist die wohlverdiente Belohnung.

Das hat sich für Karin verändert

Das Resultat ist ein voller Erfolg: 10 Kilogramm sind verschwunden und Simon strotzt vor Kraft und Energie. Er hat wieder Spaß an der Bewegung und die alten Hosen sind zu groß geworden. Seine Trainingstage sind fester Bestandteil in der Wochenplanung und Simon weiß, dass er beim Training auch immer gute Bekannte trifft. So sind Trainingszeiten keine lästige Pflicht, sondern eine Freizeitbeschäftigung, die Spaß macht und ihn mit viel Wohlbefinden und einer guten Figur belohnt.

Dank zielorientierter Anpassung des Trainingskonzepts fühlt sich Simon immer weiter motiviert und der Erfolg gibt ihm Recht.