Ursula_Ruehle-2

Ursula Rühle, Remshalden

„Anfangs war ich etwas skeptisch, aber das Krafttraining und die professionelle Betreuung haben dazu beigetragen, dass sich mein hoher Blutdruck gesenkt hat und ich seitdem keine Tabletten mehr einnehmen muss.“

Ursulas Erfolgsrezept

  • Ausdauer- und Krafttraining mit dem Zott – Fit mit System Zirkel
  • Individuell zusammengestelltes Muskelaufbautraining
  • Beweglichkeitsprogramm zur Steigerung der Mobilität und Flexibilität.

Die Herausforderung

Ursula ist ein langjähriges Mitglied und war schon immer ein sportbegeisterter Mensch, spielte Tennis und war 100m-Läuferin. Die Möglichkeiten sich zu bewegen sind so vielfältig wie der Mensch selbst. Wer für sich selbst die passende Bewegungsart sucht, kann
sich vor guten Ratschlägen kaum retten. Passionierte Befürworter ihrer Sportart sehen dann diese auch gerne als die einzig Wahre. Nur Laufen, nur Radfahren, nur Schwimmen beansprucht den Bewegungsapparat jedoch immer auf die gleiche Weise; statt Ganzheitlichkeit stellt sich Einseitigkeit ein.

Ursula: „Sport ist aus meinem Leben eh nicht mehr wegzudenken und ich wollte noch gezielter etwas gegen meinen hohen Blutdruck tun und belastbarer und fitter werden.“

Ursulas Erfolgsrezept

Ursula kommt zweimal in der Woche zum Training. Dabei verfolgt sie einen Trainingsplan, der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Schwerpunkt ist dabei der Kraft-Ausdauer-Zirkel für eine starke Herz-Kreislauftätigkeit und eine kräftige Haltemuskulatur. Ausgewählte Übungen an den Kraftgeräten ergänzen ihr Programm perfekt.

Ursulas Gewinn

Ursula ist 76 Jahre al und trotzdem sie schon immer in Bewegung war, konnte sie mit einem ganzheitlichen und gleichzeitig gezieltem Programm ihre Werte optimieren. Der Blutdruck hat sich eingependelt und die Tabletteneinahme ist Vergangenheit.

 

 

Foto by Kamila Dettlaff (www.dettlaff-fotografie.de)