Ursel kam 1996 in unseren Club, als dieser noch Carpe Diem hieß. „Auf Grund eines Bandscheibenvorfalls im Lendenwirbelsäulenbereich und den daraus resultierenden Schmerzen, habe ich mich damals entschieden mit dem Training anzufangen. So bin ich letztendlich bei Carpe Diem gelandet”, erzählt uns Ursel.

Ursel kommt zweimal in der Woche zum Training, um gezielt etwas gegen die Rückenschmerzen zu tun. „Ich habe meine zwei festen Tage, an denen ich mir speziell Zeit für meine Gesundheit nehme. Unterstützt werde ich dabei von meinem Ehemann, der ebenfalls hier trainiert.“

Mit einer gesunden Mischung aus Kraft- und Ausdauertraining sowie einem gezielten Beweglichkeitsprogramm, gehörten die Rückenschmerzen ziemlich schnell der Vergangenheit an. Begleitet wird Ursel während dem Training von ihrer Pulsuhr. „Jetzt bin ich seit über 20 Jahren hier und fühle mich immer noch stetig wohler und leistungsfähiger.“

„Auch nach so langer Zeit, komme ich immer noch sehr gerne hierher. Zum einen ist es gleich in der Nähe, zum anderen werde ich hier super betreut. Die Trainer und der Service sind zu jeder Zeit freundlich und hilfsbereit. Zudem bin ich in Gesellschaft meiner Freundinnen, so geht es immer herzlich humorvoll zu.”

„Das Gesundheitstraining hat mir in allen Lebensbereichen geholfen mich wieder fit zu fühlen.“

 

 

 

Ursel HofmeisterZott - Fit mit System - Remshalden