„Im April 2016 bin ich zu Zott – Fit mit System gekommen. Geplagt von zahlreichen Hexenschüssen und nahe am Bandscheibenvorfall überredete mich eine Freundin am FitnessalterMINUS10- Programm teilzunehmen.

Was anfangs eine Überwindung war, ist dann aber zum Hobby und zur Leidenschaft geworden.
Ich musste mit der Zeit merken, dass Joggen nicht die Lösung für meine Probleme war. Bereits im Supermarkt an der Kasse zu stehen, sorgte für Rückenbeschwerden. Aber ich wollte es unbedingt vermeiden, die Schmerzen durch Spritzen und Arztbesuche zu beheben. Meine sitzende Tätigkeit im Büro war dabei wenig hilfreich.

Da ich offen für Neues bin und durch meinen Zustand die Ziele klar vor Augen hatte, zog ich mein Training durch, auch wenn ich mit anfänglichen zeitlichen Problemen durch Familie, Arbeit und Haushalt zu kämpfen hatte. Seitdem hat sich vieles verbessert. Ich habe deutlich mehr Muskeln bekommen, was mir zu einer besseren Haltung verhilft. Im Beruf, als Hausfrau und auch als Mama merke ich, dass ich mehr Energie habe. Mittlerweile gehe ich bei körperlichen Beschwerden nicht mehr zum Arzt, sondern lasse mir mit Tipps und Übungen von den Gesundheitscoaches helfen.

Nimm dich selber wichtig und tu dir etwas Gutes. Wenn ich nach dem Training raus gehe, fühle ich mich erleichtert. Alleine deshalb lohnt sich das Training schon.“

 

Zoller KarinZott - Fit mit System - Schorndorf