Leichtfüßig und schmerzfrei in den Frühling!

Wie Gelenke natürlich wieder fit werden – inklusive Gewürzmischung!

Wenn es doch lediglich ein Ziehen und Knarzen wäre. Gelenkschmerzen sind selten nur lästig. Für Betroffene sind sie mehr als das: Sie schränken den Alltag erheblich ein und sind ein alltägliches oder häufig wiederkehrendes Grundrauschen; wie eine dunkle Wolke, die einen durch den Tag begleitet. Mal sticht es, mal ist es ein Dauerbrennen. Gerade jetzt im Frühling spüren wir unsere Gelenke oft mehr, der Schmerz ist größer. Dies liegt schlicht daran, dass wir uns in der kalten Jahreszeit weniger Bewegen, weniger ausgewogen ernähren und uns zusätzlich gestresster fühlen.

Der Anstieg auf der Schmerzskala ist hausgemacht

Jetzt mal Hand aufs Herz: Sind Sie im Winter genauso aktiv wie in den anderen Jahreszeiten? Oder wird doch das Aufstehen von der Couch zur winterlichen Bewegungseinheit? Die Klassiker eines ungesunden Lebensstils sind es, die auch unsere Gelenke verkümmern lassen und spürbar unter Druck setzen.

  • Wir sitzen zu viel, bewegen uns zu wenig! Und eine Schonhaltung am Schreibtisch verschlimmert das Problem.
  • Falsches Training bewirkt eine einseitige Belastung.
  • Muskelgruppen verkümmern.
  • Zu wenig Bewegung verhindert einen einwandfreien Nährstofftransport zu den Gelenken.
  • Einseitige Ernährung gibt unseren Gelenken nicht, was sie brauchen.
  • Stress macht uns sauer, dies kann aus komplementärmedizinischer Sicht Entzündungen begünstigen.
  • Übergewicht belastet unsere Gelenke zusätzlich.

Endlich wieder schmerzfrei!

  • Sämtliche Gelenke sind auf eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen angewiesen. Da wir im Winter aber weniger frische Lebensmittel zur Verfügung haben, leidet häufig unsere Vitalstoffversorgung. Jungbrunnen Superfoods, völlig natürliche Nahrungsergänzungen, viel Gemüse und Obst auf dem Teller sind der erste Schritt zu schmerzfreien Gelenken.
  • Stoffwechselabbauprodukte werden durch Bewegung aus den Gelenken befördert. Und nur durch ausreichend Bewegung können die benötigten Vitalstoffe auch in die Gelenke, also zur Gelenkflüssigkeit und damit in den Knorpel gelangen.
  • Zusätzlich kommt noch Stress, der unseren Säure-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht bringt. Gezielte Entspannung und eine basenbildende Ernährung sind also genauso wichtig für das Gelenkwohlbefinden.

Bewegung und gezieltes Muskeltraining, vitalstoffreiche Ernährung und ausreichend Entspannung ebnen den Weg zurück zu mehr Beweglichkeit.

 

Fünf Gewürze für die Gelenkgesundheit!

Bereiten Sie sich doch eine Mischung aus folgenden Gewürzen zu: Kreuzkümmel, Koriander und wenig Muskat. Lediglich eine Messerspitze davon in Olivenöl extra vergine eingerührt und täglich mit dem Essen eingenommen, hat sogar in Studien standgehalten und nachweislich Beschwerden bei Arthrosepatienten gelindert.

Kurkuma und Ingwer sind die nächsten Helfer aus der Gewürzküche. Beide sollen in er Lage sein, Entzündungen zu lindern und tun gleichzeitig auch der Verdauung gut. Kurkuma sollten Sie immer mit einer Prise schwarzem Pfeffer und Öl kombinieren, auf diese Weise können die helfenden Inhaltsstoffe besser vom Körper aufgenommen werden.

Generell ist eine abwechslungsreiche Ernährung das A und O, um die Nährstoffversorgung Ihrer Gelenke sicherzustellen. Dazu zählen auch Omega-3-Fettsäuren, die besonders beispielsweise in Leinöl oder Fisch vorkommen. Auch Magnesium, Kalzium und Zink sind unerlässlich für die Gelenkgesundheit. Wenn Sie an jedem Tag einfach rundum versorgt sein möchten, nutzen Sie die Kraft der Jungbrunnen Superfoods. Für eine natürliche Nährstoffergänzung an jedem Tag.

Bewegung, Ernährung und Entspannung leicht gemacht, mit dem richtigen Fitprogramm für den Wiedereinstieg!

In diesem Frühling stehen sämtliche Programme ganz im Zeichen der Wunschfigur und schmerzfreier Bewegung. Denn wer weiß schon, wie er wirklich richtig trainiert, ohne die Gelenke gleich zu überfordern? Oder wer hat jeden Tag die Zeit, ausgewogen zu kochen? Gut und gesund ist’s vor allem, wenn es einfach geht. Nach dieser Devise haben wir ein Rundum-Fit-Programm für den Wiedereinstieg zusammengestellt. Dieses passt sich ganz Ihren Trainingsbedürfnissen an, bietet die Superfoods, die Ihre Gelenke wirklich brauchen, hilft Ihnen, sich einfach zu entspannen, – denn nur so können Sie auch schnelle Erfolge erleben.

Ob nun im Club oder online wir sind in diesem Frühling so oder so für Sie da und bieten Ihnen das perfekte Training zum Wiedererlangen Ihrer Mobilität.

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin