Motiviert und gesund ins Jahr 2022!

Motivation ist alles!

Schlank werden und motiviert bleiben

 

Sie beneiden Menschen, die diszipliniert trainieren und dabei niemals die Lust verlieren? Das liegt an der Motivation, die diese Menschen in sich spüren. Sobald Sie Ihren persönlichen Motivator kennen, können genauso diszipliniert sein. Erfahren Sie hier mehr über Motivation und, welche Berge sie versetzen kann.

Die allgemeine Definition des Wortes Motivation leitet sich aus dem Lateinischen (movere) ab und erklärt, warum Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt ein bestimmtes Verhalten einleiten, fortsetzen oder beenden. Jeder Mensch, darunter bestimmt auch Sie, kennt es, wenn man anfangs total “bei der Sache” ist und plötzlich verlässt einen die Lust zum Weitermachen.

Die Motivation ist eng verbunden mit unseren Emotionen. Denn unsere Emotionen signalisieren uns, ob etwas gut oder schlecht, gefährlich oder ungefährlich, effizient oder ineffizient ist. Daraus resultiert, dass unsere Emotionen auch unsere Motivation beeinflussen.

Haben wir ein wichtiges Ziel vor Augen, kann das die Motivation derart fördern und aufrecht erhalten, dass wir motiviert bleiben und unser Ziel mit Freude und Spaß erreichen. Auch Teilerfolge oder das Erreichen gewisser Etappenziele können äußerst motivierend sein. Folglich bleiben wir “bei der Sache”.

Was unsere Motivation hemmt, wie wir sie entdecken und beibehalten, erfahren Sie hier:

  1. Mächtige Motivation: So viel Kraft steckt in ihr
  2. Fehlende Motivation: Ursachen und Auswirkungen
  3. Anhaltende Motivation: Fortschritte und Ziele feiern

1. Mächtige Motivation: So viel Kraft steckt in ihr

Sobald wir uns neue Ziele setzen, wollen etwas in unserem Leben verändern. Damit das nachhaltig funktioniert, benötigen wir Motivation. Am Anfang eines jeden neuen Ziels sollte demzufolge die Frage stehen: Was am Weg zu meinem Ziel bereitet mir Freude?

Wenn wir uns zu unserem Ziel quälen müssen, werden wir nicht lange durchhalten. Denn dann kommen die Emotionen dazwischen und suggerieren uns Unlust und Demotivation.

Ein Beispiel: Eine Frau kommt vom Arzt. Dieser riet ihr, mehr Sport zu treiben, um ihre Blut- und Körperfettwerte zu verbessern. Diese Frau hatte nie viel für Sport übrig, aber um sowohl ihre Gesundheit als auch ihre Figur zu optimieren, geht sie zukünftig regelmäßig zum Fitnesstraining und joggt morgens vor der Arbeit durch den nahegelegenen Park.

 

Übrigens

Wenn man Jogging als Ausdauersport betreibt, sollte man auf adäquate Leistungssteigerung und geeignetes Schuhwerk achten. Nur so kann joggen auch wirklich zur Gesundheit beitragen.

 

Fehlende Motivation: Ursachen und Auswirkungen

Bleiben wir bei der Frau, die sich nun regelmäßigem Sport widmet. Anfangs kommen der bisher inaktiven Dame wahrscheinlich überwiegend negative Gedanken, sobald sie an sportliche Betätigung denkt. Morgens vor der Arbeit zu joggen ist immer mit Kälte verbunden und sie ist stets müde, weil sie noch früher als sonst aufstehen muss. Unlust macht sich wieder bemerkbar und sie verschiebt es auf “morgen”. Nach dem “morgen” kommt oft das “nie wieder”. Sie kennen dieses Phänomen vermutlich auch.

Aber: Sobald man sich den schönen Dingen widmet, wird wieder Motivation spürbar. Das können die angenehme frische Luft, die Geräusche der eigenen vitalen Schritte auf dem Boden oder die selige morgendliche Ruhe sein. Nicht zuletzt das gesunde Körpergefühl nach dem absolvierten Training.

Ähnlich verhält es sich mit Kraftsport im Fitnessstudio. Natürlich muss man sich in den Fitnessclub bewegen, sich körperlich anstrengen und an seine Grenzen gehen. Aber das vitalisierende Ambiente, die anderen, mitreißenden Menschen und der anschließende Gang in die Sauna sind Motivationen genug, um am Ball zu bleiben.

 

Unsere Tipps:

Gehen Sie mit anderen Trainierenden ins Gespräch und lassen Sie sich von deren Erfolge mitreißen und motivieren! Ein verbessertes Energielevel, gesteigertes Wohlbefinden, weniger Körperfettanteil oder ein verbessertes Hautbild und weniger Hunger sind Erfolge, die unsere Kunden berichten.

 

Anhaltende Motivation: Fortschritte und Ziele feiern

Damit weder der innere Schweinehund noch die „Aufschieberitis“ Einzug in Ihr Training halten, sollten Sie Ihre Ziele nicht zu hoch ansetzen. Gehen Sie realistisch an Ihr Workout heran und feiern Sie Ihr erstes gepurzeltes Kilo. Nehmen Sie sich, besonders als Beginner, nicht zu viel in kurzer Zeit vor. Zu hoch gesteckte Ziele können nicht erreicht werden und das führt dazu, dass Sie Ihre Motivation verlieren.

Unsere Tipps:

Um langanhaltend motiviert zu bleiben und Sport in Ihr Leben zu integrieren, sind folgende Verhaltensweisen hilfreich:

  • Filtern Sie die positiven Dingen aus Ihrem anstrengenden Training heraus und spüren Sie Ihre wachsende Motivation.
  • Gehen Sie nicht zu hart mit sich selbst ins Gericht: Der menschliche Körper ist keine Maschine und deshalb auch nicht immer genauso leistungsfähig, wie an einem anderen Tag.
  • Belohnen Sie sich für Ihr Workout mit einem Saunabesuch oder einem fruchtig leckeren Protein Shake.
  • Setzen Sie sich realistische Etappenziele und feiern Sie diese!

 

Motivation entsteht von innen heraus

Sie haben sich für ein gesünderes, fitteres und schlankeres Leben entschieden – herzlichen Glückwunsch! Nicht jeder Anfang ist schwer, denn sobald Sie sich auch am Weg zum Ziel erfreuen und Ihre Erfolge zelebrieren, als hätten Sie Geburtstag, werden Sie mit Glücksgefühlen und einer Extraportion Motivation belohnt.

Motivation ist die Gabe, die uns Menschen antizipieren lässt. Wenn wir uns also vorstellen, unser Ziel bereits erreicht zu haben, kann das ungeahnte Motivationsschübe auslösen.

Motivation für ein bestimmtes Ziel kann noch so viel mehr auslösen. Haben Sie erstmal fünf Kilo abgenommen, fühlen sich fitter und Ihre Haut wirkt jünger, motiviert Sie das möglicherweise zu weiteren Zielen. Motivation ist eine magische innere Macht, die uns zu herausragenden Leistungen anspornt. Legen Sie los und entdecken Sie neue Seiten in sich!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen Probetag
 

Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen Probetag

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin